Favoritenrolle bestätigt

Ungewohnt leise und gebremst wirkt die Stimmung in der Wiener Stadthalle zu Beginn des Spieles. Fast hat man den Eindruck, es wäre ein Trainings-Match anberaumt. Auch die doch zahlreichen Fans, die aus Mistelbach mitgereist sind, verhalten sich ruhig. Ebenso schaumgebremst startet das Spiel mit Isbetcherian, Obermann, Semerad, Sismilich und Prachar auf Seiten der Gäste, denen auch die ersten beiden Punkte gehören. Das Spiel nimmt nicht wirklich an Fahrt auf, auf beiden Seiten schleichen sich Fehlwürfe ein, vor allem auf Seiten der Mustangs hat man das Gefühl, dass sich Anspannung und Konzentration in Grenzen halten. Ungeachtet dessen gehen sie rasch mit mehr als zehn Punkten in Führung. Unterbrechungen gibt es kaum, die Anzeigetafel zeigt 2 Fouls der Warriors, keines der Mustangs. Ohne besondere Ereignisse wird das erste Viertel im Eilzugstempo absolviert. Mit der Shot-Clock stellt Dygryn von draußen das 15:24 her.

Ähnlich auch der Verlauf des zweiten Viertels. Der Abschluss auf Seiten der Mustangs glückt oft nicht, die Warriors setzen wenig entgegen. Martin Weissenböck wechselt laufend, die Gastgeber selten, da sich ihre Bank auf zwei Spieler beschränkt. So steigt der Vorsprung der Gäste schrittweise weiter. Drei Minuten vor Ende des zweiten Viertels wachen langsam auch die Mistelbach-Fans auf und melden sich erstmals zu Wort. Der Spielstand von 25:45 wirkt zunächst nicht, als benötigten die Mustangs große Unterstützung. Doch dann gelingen den Warriors Punkte, während Mistelbach erfolglos bleibt. Wieder sorgt ein Mustangs-Dreier, diesmal von Prachar, für den Viertel-Abschluss und das 30:49.

Nach etwas mehr als fünfzig Minuten läuft Viertel drei an. Nun ist der Captain aufgewacht und sorgt für die Punkte. Pauli assistiert Stefan Obermann, der mit zwei Dreiern dankt, sowie Lada Sismilich, der sogar einen Dunk zeigt. Die Konzentration des Publikums ist mäßig, zu klar ist der Spielverlauf. Auf dem Spielfeld könnte man Ähnliches vermuten, doch die Mustangs bleiben zumeist wach, erobern Ball um Ball in der Defense und sind zumeist auch in der Offense konzentriert. So wird schon Ende des dritten Viertels seitens des Publikums davon ausgegangen, dass der Hunderter passiert – auch wenn der finale Wurf nicht klappt. 44:83 ist deutlich.

Im letzten Viertel ist nun auch Lukas Geyrhofer dabei. Der vierzig-Punkte-Vorsprung bleibt, auch wenn man nun nicht mehr das Gefühl hat, dass mit der letzten Konsequenz gekämpft wird. So ist auch die Trefferquote in den ersten vier Minuten äußerst gering (5:6), sodass man sich um den Hunderter sorgen muss – umso mehr, als die Würfe von draußen nicht fallen wollen. So scoren die Warriors anstelle der Mustangs. Das Spiel endet so schaumgebremst wie es begonnen hat und mit 59:94.

Damit halten die Mustangs weiterhin mit einem Spiel mehr als St. Pölten auf dem zweiten Tabellenplatz. Kommendes Wochenende haben die Mistelbacher spielfrei. Nächstes Wochenende geht es wieder nach Klagenfurt, diesmal gegen die Wörthersee Piraten, bevor es die Woche darauf zum Showdown mit dem UBC St. Pölten kommt. Gewinnen beide Mannschaften ihre Spiele bis dahin, entscheidet dieses Auffeinandertreffen über Platz 2.

Go Mustangs!

 

  • Endstand Baske... 2. Bu... Diff
    Q1 15 : 24 15 24 -9
    Q2 30 : 49 15 25 -10
    Q3 44 : 83 14 34 -20
    Q4 59 : 94 15 11 4

    Punkte

    Basket 2000 Vienna Warriors
    Prachar Ivo
    Sismilich Vladimir
    Dygryn Ondrej
    Semerad Michal
    Morwitzer Thomas
    Isbetcherian Paul
    Obermann Stefan
    Hofer Lukas
    2. Bundesliga
    Stevic Nikola
    Vuckovic Denis
    Drljaca Ognjen
    Markov Mihajlo
    Trivan Aleksandar
    Seyhan Noah
    Topic Armin
  • Name Stadthalle B, Wien
    Adresse Vogelweidplatz 14 1050 Wien
    Koordinaten 48.201946, 16.331831
powered by baumrock.com

Sponsoren

  • Schnitzelhaus Mistelbach
  • A.S.A Abfall Service AG
  • Bioladen 's gsunde Körberl
  • Optiker Janner
  • BMW Pestuka
  • Volksbank Weinviertel
  • Werfring Logistik
  • Seltenhammer
  • Weingut Hirtl
  • stu-tech
  • Penzion SEMERÁD
  • Landschaftsapotheke Hauptplatz Mistelbach
  • werbetechnik hugl
  • g.wolf
  • Bauwelt Koch
  • EVN
  • Fleischerei Hiess
  • café altes depot
  • Expert kraus
  • sportlandNö
  • MUKI
  • WEIS Treuhand Steuerberatung
  • Luksche
  • pb
  • harlekin
  • Steinbau Felzl
  • Polke
  • Sportunion Niederösterreich
  • Poyss
  • JFK Eventtechnik - Elektronik
  • pro-ject
  • taxi schiefer
  • Fahrschule Rapid
  • Mc Donald's
  • Zöchling Transporte Mistelbach
  • Connect Medizintechnik
  • Speedy's
  • Simone Frittum Fotografie
  • Opel Mayer
  • WeiSwo Automobilwerkstatt
  • Auto Parisch
  • Weingut Waberer
  • Allianz Agentur Eduard Nagl
  • Remax best Mistelbach
  • Gasthaus zum Schilling Wirt
  • Autohaus Wiesinger
  • Hotel und Restaurant zur Linde
  • KTG
  • Riedeldruck
  • SPL Tele
  • aust bau
  • Malerei Christoph Bacher
  • erste
  • Wiesenthal & Reiss
  • Bäckerei Heindl