Feuer gelöscht - mit leichten Verbrennungen!

Ein Gewaltakt - mit Opfern... 

Weissenböck schickt Sprung, Heindl und Obermann, Sismilich und Prachar an den Start. Dieser eröffnet mit zwei. Künstner kontert aus der Distanz sowie mit einem unsportlichen Foul an Sprung. Dieser verwertet seine Würfe, dann folgt Obermann zwei Mal aus der Distanz. Mit einem And-One-Spiel schließt Misangumukini an. Nach einem Sturz von Laurenz Heindl auf den Hinterkopf bringt Weissenböck Isbetcherian und kurz darauf Dygryn. Die Defense legt auf beiden Seiten zu, das score bleibt niedrig. Nach sechs Minuten steht es 9:12. Morwitzer und Hofer kommen, Würfe aus der Distanz sitzen nicht. So gehen die Flames mit 13:12 in Führung. Künstner und Alturban bauen diese bis zum Ende des ersten Viertels auf 18:14 aus.

Der erste Korb des zweiten Viertels gehört den Flames, die nachlegen und die Führung nach knapp fünf Minuten auf +11 ausbauen, bevor Weissenböck mit einer Auszeit reagiert. Noch stocken die Flames auf, doch dann reagieren die Mustangs. Nach zwei Dreiern von Sismilich sind sie 1:30 vor Viertelende auf -3 dran. Wieder ein unsportliches Foul der Flames, zwei verwandelte Würfe von Isbetcherian und zwei weitere Dreier von Obermann bringen die Mustangs in Führung, doch die Referees sehen zwei Offense-Fouls der Gäste und Würfe aufgrund des fünften Team-Fouls der Mustangs. So endet Viertel zwei mit 35:35.

Zu Beginn des dritten Viertels – Laurenz Heindl ist bereits ins Krankenhaus unterwegs – besinnen sich die Mustangs ihrer Stärken und beginnen, ihr Spiel zu spielen. So bauen sie die Führung kontinuierlich aus. Wieder folgt ein unsportliches Foul der Flames, die nicht aufstecken und nach sechs einhalb Minuten auf 44:48 verkürzen. Nach mehreren Fouls an Dygryn sind die Mustangs +9 vorne. Nun wird das Spiel wieder unruhiger und die Fans der Mustangs werden laut. Nach einem Fast Break-Lay up von Obermann ist die Führung mit Ende des dritten Viertels erstmals zweistellig: 46:57.

Das vierte Viertel beginnt mit konzentriert agierenden Mustangs, die den Vorsprung mehr als drei Minuten konstant halten. Neben Laurenz Heindl verfolgt nun auch Paul Isbetcherian das Spiel von draußen - mit einer Ladung Eis auf dem Knie. Vier Minuten vor Schluss beim Stand von 56:66 holt Headcoach Martin Weissenböck sein Team nochmals zur Bank und stimmt für das Finale ein. Ein weiteres unsportliches Foul der Flames schickt Stadelmann unter die Dusche und beschert den Mustangs das 56:70. Mehr und mehr übernimmt Benjo Dygryn das Kommando und die Mistelbacher die Kontrolle. Drei Minuten vor Schluss sind es +18. Dann verlässt auch Künstner nach einem Foul an Sprung die Halle. Ein weiteres Foul an Obermann bei einem Dreier-Versuch bringt drei verwertete Würfe – und eine verdiente Pause für Dygryn, Prachar und kurz danach auch Sismilich, für den Zorell antritt.

Nun ist die Luft draußen – auch wenn das Publikum gerne die +20 gehabt hätte: Obermann nimmt 16 Sekunden vor Schluss in der Mitte den Ball auf und bespricht mit seinem Gegenspieler das Spielende 65:84. „Diesen Sieg schicken wir Laurenz!“, wünscht Ivo Prachar seinem Teamkollegen alles Gute. Die beiden Double-Doubles von ihm (21 Punkte, 14 Rebounds) und Vladimir Sismilich (21 Punkte, 10 Rebounds) sind jedenfalls zwei tolle Geschenke – da tritt die Erholung hoffentlich umso rascher ein!

 

 

 

  • Endstand Baske... 2. Bu... Diff
    Q1 18 : 14 18 14 4
    Q2 35 : 35 17 21 -4
    Q3 46 : 57 11 22 -11
    Q4 65 : 84 19 27 -8

    Punkte

    Basket Flames
    Prachar Ivo
    Sismilich Vladimir
    Obermann Stefan
    Dygryn Ondrej
    Hofer Lukas
    Morwitzer Thomas
    Isbetcherian Paul
    Sprung Ronald
    2. Bundesliga
    Hübner Maximilian
    Künstner Christian
    Alturban Dominik
    Stadelmann Tobias
    Gavranic Vladimir
    Rohrböck Joshua
    Lanator MIchael
    Colin Fuchs-Robetin
    Chappell Jason
    Haas Lorenz
    Wonisch Jakob
  • Name Sporthalle Mollardgasse, Wien VI
    Adresse Mollardgasse 87, 1060 Wien
    Telefon 01 5954845
    Koordinaten 48.189487, 16.342073
    Beschreibung

    Eingang: Hornbostelgasse 1

powered by baumrock.com

Sponsoren

  • pb
  • werbetechnik hugl
  • Landschaftsapotheke Hauptplatz Mistelbach
  • stu-tech
  • harlekin
  • Poyss
  • Gasthaus zum Schilling Wirt
  • Fahrschule Rapid
  • erste
  • taxi schiefer
  • sportlandNö
  • Donau Versicherung
  • Sportunion Niederösterreich
  • WEIS Treuhand Steuerberatung
  • Steinbau Felzl
  • Bauwelt Koch
  • Speedy's
  • Remax best Mistelbach
  • Weingut Hirtl
  • Columbus Reisen
  • Luksche
  • Fleischerei Hiess
  • Mc Donald's
  • Werfring Logistik
  • Malerei Christoph Bacher
  • g.wolf
  • Allianz Agentur Eduard Nagl
  • Expert kraus
  • EVN
  • pro-ject
  • aust bau
  • autoREISS
  • A.S.A Abfall Service AG
  • SPL Tele
  • Opel Mayer
  • WeiSwo Automobilwerkstatt
  • Riedeldruck
  • Penzion SEMERÁD
  • KTG
  • café altes depot
  • JFK Eventtechnik - Elektronik
  • Weingut Waberer
  • Polke