KÄRNTEN: KEINEN BESUCH WERT

 

Leider nein in Klagenfurt! 

 

Martin Weissenböck beginnt das Spiel in der Kärntner Landeshauptstadt mit Duck, Sprung, Dygryn, Sismilich und Prachar. Der Sprungball sowie der erste Korb gehen an die Gastgeber. Nach zwei vergebenen Dreipunkt-Versuchen von Sismilich gleicht Prachar nach zwei Minuten zum 2:2 aus. Nun kommen die Mustangs besser ins Spiel, doch KOS bleibt dran. Nach fünf Minuten steht es 9:9. Nach drei Dreiern – zwei Mal Prachar und Dygryn – wechseln die Mustangs. Neben Semerad, der für Sprung gekommen ist, sind es Obermann und Heindl, die Dygryn und Duck ein Pause verschaffen – und für einigen frischen Wind sorgen. Die Mustangs legen +6 vor, bevor den Heimischen zum Ende des Viertels noch ein Korb zum 20:24 gelingt.

Im zweiten Viertel beginnt Morwitzer statt Prachar. Zwei Fouls der Mustangs bringen die Kärntner heran, bevor Sismilich mit zwei und drei Punkten den Vorsprung auf 23:29 ausbaut. Nun sind es die Gastgeber, denen die nächsten Punkte gehören. Nach dem zweiten Foul von Morwitzer und einem „and one“-Spiel sind die Heimischen auf 28:29 dran. Martin Weissenböck reagiert mit einer Auszeit. Die Mustangs legen wieder nach, sind in der Defensive erfolgreich, brauchen jedoch einige Versuche, um zu treffen. Nach einem Dreier von Sprung steht es nach 6:30 Minuten 28:34 für Mistelbach. Die nächsten drei Minuten bringen ein unsportliches Foul von Dygryn und fünf Punkte der Gastgeber. Acht Sekunden vor Schluss sorgt Prachar für den Pausenstand von 33:36.

Das dritte Viertel beginnt mit zwei Punkten für KOS, gefolgt von einem Dreier von Dygryn. Mit einem 3-Punkt-Spiel und einem Dreier geht der Gastgeber nach knapp 1:30 Minuten erstmals in Führung. Prachar gleicht aus, Soldo legt vor, Sismilich zieht wieder nach. Die nächsten Minuten bringen Fouls der Gastgeber (ein unsportliches von Erculj) einen Dreier von Dygryn und je zwei Punkte von Sismilich und Semerad. Nach rund 5 Minuten steht es 43:52. Zwei Körbe von Papic, ein Dreier von Erculj, ein Korb von Soldo und je ein Freiwurf von Smrtnik und Pasterk bringen die Heimischen zum Ende des dritten Viertels mit 56:54 in Führung.

Das letzte Viertel beginnt mit Drei für KOS und dem Ausbau der Führung. Semerad, Prachar und zwei verwandelte Freiwürfe von Duck bringen Mistelbach nach zwei Minuten auf 61:60 heran. Nach einer weiteren Minute sorgt Erculj mit einem Dreier für den Ausbau der Führung – Time Out Mistelbach. Zwei weitere Dreier von Erculj bringen +10 für KOS (72:62). Zwar bringen Freiwürfe und ein Korb von Prachar Mistelbach wieder heran, doch die Gastgeber bleiben von Draußen treffsicher. Drei Minuten vor Schluss sind sie mit +11 in Führung. Mit zwei Freiwürfen von Dygryn, einem Dunk von Prachar, zwei Körben von Duck und einem verwandelten Freiwurf von Morwitzer kommen die Mustangs zwar noch einmal näher, doch die Zeit reicht nicht. Niederlage der Mustangs mit 89:81 in Klagenfurt.

 

  • Endstand KOŠ ... 2. Bu... Diff
    Q1 20 : 24 20 24 -4
    Q2 33 : 36 13 12 1
    Q3 56 : 54 23 18 5
    Q4 89 : 81 33 27 6

    Punkte

    KOŠ Posojilnica Bank Celovec
    Erculj
    Soldo
    Papic
    Strazar
    Erschen
    Smrtnik
    Pasterk
    2. Bundesliga
    Prachar Ivo
    Sismilich Vladimir
    Dygryn Ondrej
    Semerad Michal
    Duck Florian
    Sprung Ronald
    Morwitzer Thomas
  • Name Sporthalle St. Peter, Klagenfurt
    Adresse Reichenberger Str. 28, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
    Koordinaten 46.622658, 14.324109
powered by baumrock.com

Sponsoren

  • Riedeldruck
  • MUKI
  • KTG
  • Hotel und Restaurant zur Linde
  • Bike Maniac
  • Volksbank Weinviertel
  • Connect Medizintechnik
  • werbetechnik hugl
  • Simone Frittum Fotografie
  • g.wolf
  • Bäckerei Heindl
  • sportlandNö