Der angekündigte Dämpfer!

Die Niederlage ist auch ein Szenario!

Weissenböck beginnt mit Sprung, Obermann, Heindl, Sismilich und Prachar, dem der Sprungball gehört. Die ersten Punkte erzielt KOS, die mit Erculj, Smrtnik, Erschen, Strazar und Soldo am Start sind. Nach zwei Minuten steht es 5:5. Dann legen die Mustangs vor, doch KOS zieht nach und ist nach sechs Minuten auf -1 dran. Nach einigen Foulpfiffen stellt KOS mit Freiwürfen und schönen Punkten auf 18:21.

Das zweite Viertel beginnt mit Foulpfiffen wenigen Körben. Im Gegensatz zu den Mustangs kann KOS seine Angriffe erfolgreich abschließen und baut den Vorsprung auf +9 aus. Das Heimteam wirkt verunsichert. Im weiteren Verlauf des Viertels gelingt es jedoch, die Nervosität unter Kontrolle zu bekommen und die Mustangs verkürzen bis zur Halbzeitpause auf 30:34.

Aus der Kabine kommen die Gastgeber fokussierter und schaffen den Ausgleich (39:39). Das Spiel bleibt eng. Nach einer Auszeit der Gäste kommen diese wach zurück und legen wieder vor. Unnötige Ballverluste und Unachtsamkeiten der Mustangs machen KOS stark. Mit 46:56 endet das dritte Viertel.

Das letzte Viertel startet wie das vorletzte: Mistelbach zieht nach, doch zum Ausgleich reicht es nicht. Intensive Defense bringt nach vier Minuten das fünfte Foul von Heindl. Langsam macht sich das Gefühl breit, die Gäste wollen den Sieg mehr als die Heimischen. Während die Mustangs Nerven zeigen, spielt KOS die Zeit herunter und verwandelt sicher.

Drei Minuten vor Schluss lautet der Spielstand 56:67. Die Zeit wird knapp, doch die Pferde bleiben zahm. Routiniert spielen die Gäste die shot-clock herunter, bleiben bei Freiwürfen sicher und erhöhen den Vorsprung zu Beginn der letzten Minute auf +12. Verdient geht der Sieg mit 62:72 nach Kärnten.

Insgesamt ist wohl das passiert, was aufgrund des geschwächten Kaders - Dygryn, Semerad und Isbetcherian fehlten - von vielen vorhergesagt wurde. Klar ist, woran im nächsten Training zu arbeiten ist, bevor es am Allerheiligentag hoffentlich vollständig in die erste Cup-Runde geht!

Go Mustangs!

  • Endstand 2. Bu... KOŠ ... Diff
    Q1 18 : 21 18 21 -3
    Q2 30 : 34 12 13 -1
    Q3 46 : 56 16 22 -6
    Q4 62 : 72 16 16 0

    Punkte

    2. Bundesliga
    Sismilich Vladimir
    Obermann Stefan
    Prachar Ivo
    Hofer Lukas
    Sprung Ronald
    Heindl Laurenz
    Morwitzer Thomas
    KOŠ Celovec
    Erculj Ziga
    Razdevsek Jan
    Strazar Jakob
    Sliskovic Marin
    Soldo Vjeran
    Erschen Christian
    Smrtnik Andi
    Özdemir Volkan
  • Name Sporthalle Mistelbach
    Adresse Bahnzeile 1a 2130 Mistelbach
    Telefon +43 660 2524000
    Koordinaten 48.569786, 16.567986
powered by baumrock.com

Sponsoren

  • Landschaftsapotheke Hauptplatz Mistelbach
  • Mc Donald's
  • erste
  • taxi schiefer
  • Weingut Hirtl
  • Donau Versicherung
  • Poyss
  • Fleischerei Hiess
  • Gasthaus zum Schilling Wirt
  • autoREISS
  • Sportunion Niederösterreich
  • Fahrschule Rapid
  • SPL Tele
  • werbetechnik hugl
  • Polke
  • pro-ject
  • Columbus Reisen
  • Malerei Christoph Bacher
  • café altes depot
  • g.wolf
  • Riedeldruck
  • Penzion SEMERÁD
  • Weingut Waberer
  • EVN
  • Speedy's
  • JFK Eventtechnik - Elektronik
  • Allianz Agentur Eduard Nagl
  • Opel Mayer
  • stu-tech
  • Bauwelt Koch
  • KTG
  • Luksche
  • A.S.A Abfall Service AG
  • aust bau
  • WeiSwo Automobilwerkstatt
  • Werfring Logistik
  • Remax best Mistelbach
  • harlekin
  • WEIS Treuhand Steuerberatung
  • Steinbau Felzl
  • pb
  • sportlandNö
  • Expert kraus