Superliga-Sieg der Mustangs-MU16

Zur Mittagszeit machte sich das Team von Coach Michael Fleckl bereit, die Gäste aus dem Salzkammergut in der Mistelbacher Sporthalle zu begrüßen.
Nachdem die Gastgeber bereits auswärts einen Sieg gegen die Oberösterreicher einfahren konnten, war man vorsichtig optimistisch und ging von einem knappen Spiel aus.

Das sollte sich im ersten Viertel bewahrheiten: Der köperlich deutlich überlegene Center der Gäste (#20) sorgte mit einem And-One-Spiel für die Führung, die Elija Müller aus der Distanz umgehend egalisierte.
Dann traf auch Johannes Huschenbett von jenseits der Zone. Wieder hielt die #20 dagegen, Alwin Bacher parierte mit dem einzigen Zwei-Punkter des Viertels. Dann setzten sich die Burschen aus dem Salzkammergut mit +4 ab, bevor zwei Dreier von Paul Kaweczka und wiederum Johannes Huschenbett für den Gleichstand nach 10 Minuten sorgten.

Viertel zwei begann ähnlich: Angeführt von der #20 legten die Gäste vor, Elija Müller sorgte mit zwei Dreiern wiederum für den Ausgleich, das Spiel blieb eng. Wieder waren es Johannes Huschenbett und Elija Müller - ein verwandelter Freiwurf von ihm war der einzige Punkterfolg der Mustangs innerhalb der Zone - sorgten für die knappe Führung zur Halbzeit.

Die Pausenansprache von Michael Fleckl dürfte den Jungs gut getan haben. Eingeleitet von Paul Kaweczka mit weiteren drei Punkten erhöhten sie mit einem 9:0-Run ihren Vorsprung. Dann musste der Center der Gäste mit fünf Fouls das Spielfeld verlasssen, was das Team doch etwas verunsichert wirken ließ. Die Mustangs arbeiteten weiter konsequent in der Defense, Ein ums andere Mal gelang es nun Moritz Czehowsky, sich auch in der Zone durchzusetzen, während nun Alwin Bacher von draußen erfolgreich war. Zwei Punkte von Lukas Kruder führten zu einem nun plötzlich deutlichen Vorsprung der Mustangs (+21). 

Dies dürfte das Team von Headcoach Tanja Kuzmanovic nun endgültig aus dem Tritt gebracht haben: Es dauerte bis zu Minute 7, bevor die Gäste wieder - das einzige Mal im letzten Viertel - anschrieben, während die Mustangs einen 16:0 Run hinlegten. 

"Sehr brav gespielt von meiner Mannschaft", so ein völlig gechillter Michael Fleckl, "vor allem in der Defensive haben wir heute gut gearbeitet" zollte der Headcoach seinen Boys Lob.

Go Mustangs! 

  • Endstand MU16... LZ Sa... Diff
    Q1 14 : 14 14 14 0
    Q2 30 : 26 16 12 4
    Q3 53 : 32 23 6 17
    Q4 73 : 34 20 2 18

    Punkte

    MU16
    Huschenbett Johannes
    Müller Elija
    Bacher Alwin
    Czehowsky Moritz
    Skrabal Anton
    Kaweczka Paul
    Kruder Lukas
    Kratky Dominik
    LZ Salzkammergut
    Mitic M
    Baudisch A
    Sonntagbauer D
    Schachinger D
    Klee T.
    Leopoldsberger
  • Name Sporthalle Mistelbach
    Adresse Bahnzeile 1a 2130 Mistelbach
    Telefon +43 660 2524000
    Koordinaten 48.569786, 16.567986
powered by baumrock.com

Sponsoren

  • Opel Mayer
  • Donau Versicherung
  • Expert kraus
  • WeiSwo Automobilwerkstatt
  • Poyss
  • SPL Tele
  • Fahrschule Rapid
  • Malerei Christoph Bacher
  • aust bau
  • Remax best Mistelbach
  • Allianz Agentur Eduard Nagl
  • Steinbau Felzl
  • Bauwelt Koch
  • Griechische Taverne Gyros
  • harlekin
  • erste
  • Polke
  • A.S.A Abfall Service AG
  • Fleischerei Hiess
  • stu-tech
  • autoREISS
  • EVN
  • JFK Eventtechnik - Elektronik
  • café altes depot
  • Weingut Waberer
  • WEIS Treuhand Steuerberatung
  • Schmidhuber EDV Software
  • Gasthaus zum Schilling Wirt
  • Luksche
  • g.wolf
  • Glas Frank GmbH
  • taxi schiefer
  • Riedeldruck
  • YOU WILL LIKE IT LIVING
  • sportlandNö
  • Columbus Reisen
  • Mc Donald's
  • werbetechnik hugl
  • Sportunion Niederösterreich
  • Landschaftsapotheke Hauptplatz Mistelbach
  • Penzion SEMERÁD
  • amacord GmbH